[foogallery id=“593″]

 

Die neue Serie BS besticht durch seinen sehr hohen Wirkungsgrad.
Dieser wird durch die vier Rauchzüge, die über einen automatischen Rauchkühler  mit Reinigungsfunktion erreicht. Die Rauchkühler werden, von einem Getriebemotor angetrieben, auch zu Reinigung der Rauchzüge verwendet. Diese können entweder über die Steuerung oder über eine optional erhältliche Platine gesteuert werden.
Bei Verwendung eines Kompressor Reinigungskits, welcher den Brennerrost selbsttätig reinigt  muss nur noch alle 1-2 Tonnen verbrauchter Pellets die geräumige, große Aschelade entleert werden.

Achtung: Durch den hohen Wirkungsgrad des Kessels kann es zu sehr niedrigen Rauchgastemperaturen kommen. Daher muss der Rauchfang feuchtigkeitsbeständig ausgeführt sein.
Sollte es zu Problemen mit der sehr niedrigen Rauchgastemperatur kommen, kann über den Bypass die Rauchgastemperatur erhöht werden. Dies vermindert jedoch den Wirkungsgrad.

Technische Daten:

für eine 30 Kw Anlage

nur Heizkessel ohne Brenner

Höhe: 1030mm
Breite: 900mm
Tiefe: 980mm
Rauchrohranschluss: 160mm
Hydraulischer Anschluss:
Gewicht: 220 kg

Wirkungsgrad: 94,7%

Der Heizkessel kann wahlweise über die Steuerung Version 7 oder Version 10 geregelt werden.

Beide verfügen über eine Modulation, die die Leistung an den Wärmebedarf anpasst.